Zertifikate
zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015

Vorbereitung auf eine MPU

Niemand ist verpflichtet, eine MPU-Vorbereitung in Anspruch zu nehmen. Tatsache ist allerdings, dass selten jemand eine MPU besteht, ohne zuvor eine professionelle Hilfe durchlaufen zu haben.

Wichtig ist es, auf eine seriöse Hilfe zu achten. Von seriösen Anbietern kann man ausgehen, wenn diese Diplom-Psychologen sind, am besten „Fachpsychologen für Verkehrspsychologie BDP“ oder „Verkehrspsychologischer Berater“. Absehen sollte man von Angeboten, die einen MPU-Erfolg garantieren oder eine „Geld-zurück-Garantie“ angeben. Einen Erfolg in der MPU kann niemand garantieren, da immer der betroffene Kraftfahrer selbst zur MPU geht und dieser womöglich in der MPU andere Sachverhalte äußert, als in der MPU-Vorbereitung bzw. Verkehrstherapie behandelt wurden.

Standorte