Zertifikate
zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015

Verkehrstherapie

Leider sind die Bezeichnungen Verkehrstherapie, Verkehrspsychologe/in oder Verkehrstherapeut/in keine offiziellen Titel, die eine bestimmte Vorbildung und berufliche Erfahrung zwingend voraussetzen.

Wer sich so nennt, sollte allerdings ein Diplom oder Master in allgemeiner Psychologie und ein fundiertes Wissen speziell  in Verkehrspsychologie aufweisen. Es sollten erfahrene Fachleute sein, die auch über viele allgemein-therapeutische Fähigkeiten verfügen.

Standorte