Zertifikate
zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015

Was ist eine MPU?

Diese Abkürzung steht für  „Medizinisch-Psychologische Untersuchung“. Zu dieser werden Kraftfahrer aufgefordert, deren Kraftfahreignung in Frage gestellt ist. Die Eignung kann aus verschiedenen Gründen angezweifelt werden. Meist aufgrund von einer oder mehrerer Trunkenheitsfahrten, weil jemand mit illegalen Drogen aufgefallen ist oder zu viele Punkte in Flensburg gesammelt hat.

Die wesentlichen Bestandteile der MPU sind: Medizinische Untersuchung, Reaktionstests und das psychologische Untersuchungsgespräch mit dem Gutachter oder der Gutachterin. Dieses Gespräch ist der wichtigste Teil. In diesem geht es darum, auf der Grundlage persönlicher Erkenntnisse darzustellen, warum keine neuerlichen Auffälligkeiten zu erwarten sind.

Standorte