Wir berichten darin u.a. von unserem PRO·GRESS vom 18. November 2016 in Wiesbaden, auf dem über Folgen einer Cannabis-Legalisierung auf die Verkehrssicherheit diskutiert wurde.

Über den Stand des aktuell bleibenden Themas „Alkohol-Wegfahrsperren“ klärt Frau Velten von der Draeger Safety AG auf und die beliebt gewordene Falldarstellung aus der Praxis handelt dieses Mal von Amphetaminauffälligkeiten.

 

Als download ist der Bericht hier erhältlich.